#Food | Sektfrühstück + Rezept für Sekt-Erdbeer-Basilikum Konfitüre.

Anzeige |

Sektfrühstück mit Sekt Aufstrich

Konfitüre Marmelade mit Sekt

Rezept Erdbeermarmelade mit Sekt Basilikum

Hi  Freunde, ich wünsche Euch einen wundervollen 2. Advent. Hier geht es nun mit #averyblogychristmas weihnachtlich weiter und wir 4 XMAS-Girls halten wieder super hübsche Geschenke für Euch bereit! (alle Blogs sind unten für Euch velinkt)

Wisst ihr, was ich nach diesem Shooting gemacht habe? Ein zweites Frühstück – ein Sektfrühstück mit selbstgemachter Sekt-Erdbeermarmelade, warmen Croissants, Kaffee und frischen Erdbeeren. Ein zweites Frühstück gerade mal 1,5 Stunden nach dem ersten …und es war sooo ungemein gut!

Auch meine Tochter und ihre Freundin saßen spontan mit am Tisch, haben alkoholfreie Erdbeermarmelade & Croissants genascht, im Hintergrund lief Weihnachtsmusik und draußen schneite es …oookay es war Schneeregen, aber trotzdem, irgendwie war es wie aus nem Film.

Sekt-Erdbeerkonfitüre mit Basilikum.

In Kooperation mit Fürst von Metternich habe ich diese super leckerere Erdbeerkonfitüre mit Chardonnay Sekt, Basilikum & Limette zum ersten Mal kreiert und ich bin hin & weg. Sie ist so lecker! Direkt heute werde ich die Produktion wieder anwerfen, noch mehr Sektmarmelade herstellen und diese dann mit einer weißen weihnachtlichen Flasche Chardonnay Sekt von Fürst von Metternich verschenken.

Ob ich ein Sektfrühstück mit den Mädels dieses Jahr noch schaffe, weiß ich nicht, aber so ein weiters gemütliches Sekt-Frühstücksdate mit dem Mann – ganz sicher. Wer auch mal Sekt-Marmelade herstellen möchte, hier ist das Rezept für euch.

Zutaten für Erdbeerkonfitüre mit Sekt.

300 g TK Erdbeeren

200 ml trockenen Sekt z.B. Chardonnay Sekt Fürst von Metternich

250 g Gelierzucker (2:1)

2 El Limettensaft

Basilikum

Einmachglas z.B. von Lieblingsglas

 

Zubereitung:

Vorab, wenn ihr alle Zutaten habt, benötigt ihr für diese Marmelade 10 Minuten inkl. abfüllen max. Mehr nicht!

Die 300g Erdbeeren bei schwacher Hitze in 200ml trockenem Sekt auftauen. Wenn die Konfitüre fein sein soll, Erdbeeren mit dem Pürierstab kurz pürieren, ansonsten einfach so lassen. 250g Gelierzucker und 2 El Limettensaft dazugeben und bei mittlerer bis starker Hitze 4-5 Min. leicht sprudelnd kochen. Eine kleine Handvoll frische Basilikumblätter fein hacken oder ca. 2 TL TK Basilikum untermischen.

Gelierprobe machen und die Konfitüre heiß in ein Einmachglas füllen. Glas fest zuschrauben und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Rezept Konfitüre Sekt Erdbeeren

Sekt Fürst von Metternich

Chardonnay Sekt in der weißen Flasche zum Fest.

Fürst von Metternich Sekt hat einen hohen Qualitätsanspruch. Es werden ausschließlich hochwertige Premium-Grundweine aus deutschen Weinanbaugebieten für den leckeren Fürst von Metternich Sekt verwendet. Der Chardonnay Sekt in der weißen Flasche ist perfekt fürs weihnachtliche Sektfrühstück!

WIN ME: 5 x 6 Flaschen Fürst von Metternich Sekt, XMAS Editon!

Wollt ihr diesen köstlichen Chardonnay Sekt in weißer weihnachtlicher Flasche gewinnen? Dann macht mit und hinterlasst einen lieben Kommentar und teilt diesen Beitrag auf Facebook.

Teilnahmeschluss ist der 16. Dezember 2017.

Und vergesst nicht auch euer Glück bei Jana, Rabea & Sylvi zu versuchen – jede von uns verlost heute ein anderes tolles Produkt-Set an die Leser. #averybloggychristmas

Los entscheidet, Teilnahme ab 18 Jahren, Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.

53 Kommentare

  1. Wiebke

    Dezember 10, 2017 / 09:16

    Oh, diesen tollen CHARDONNAY SEKT würde ich gerne mal probieren. Wünsche dir einen schönen zweiten Advent.

  2. Maria

    Dezember 10, 2017 / 11:37

    Meine Schwiegermutter liebt dem weissen Fürst von Metternich Sekt, ihr könnte ich eine grosse Freude damit machen. Vielen Dank für das Rezept und die Verlosung

  3. Uwe Röhner

    Dezember 10, 2017 / 11:58

    Oh würde mich riesig darüber freuen diesen CHARDONNAY SEKT probieren und genießen zu dürfen.Wünsche einen schönen besinnlichen 2 Advent

  4. Isabell Honold

    Dezember 10, 2017 / 12:35

    Oh wie toll ♡♡♡♡ super gerne würde ich für die Feiertage mit unseren Lieben den Chardonnay Sekt gewinnen…. gerne versuche ich mein Gück.

    Lieben Dank für das tolle Rezept und das Gewinnspiel … Beitrag auf Facebook gerne geliked und geteilt.

    Liebe Grüße
    Isabell

  5. Claudia B

    Dezember 10, 2017 / 12:42

    Oh, den Sekt würde ich gerne mal probieren. Da hüpfe ich doch schnell in den Lostopf und versuche mein Glück!
    Viele Grüße Claudia

  6. Claudi

    Dezember 10, 2017 / 14:01

    Tolle Idee mit der Marmelade! Mal etwas Ausgefallenes…muss ich mal ausprobieren.
    Bin leider nicht bei FB – folge dem Blog hier und hoffe aber dass mein Kommentar dennoch zählt.

  7. Claudi

    Dezember 10, 2017 / 14:02

    Tolle Idee mit der Marmelade! Mal etwas Ausgefallenes…muss ich mal ausprobieren.
    Bin leider nicht bei FB – folge dem Blog hier und hoffe aber dass mein Kommentar dennoch zählt

  8. Britta

    Dezember 10, 2017 / 14:11

    Der Sekt wäre perfekt für unseren Weihnachtsabend mit der ganzen Familie. Die Omas würden sich sehr freuen 🥂 und vielleicht bliebe ja noch was für Silvester über 😉 liebe Grüße

  9. JACOB DIETRICH HOOGSTRA

    Dezember 10, 2017 / 15:11

    Würde mich riesig freuen über diesen CHARDONNAY SEKT und genießen zu dürfen. Einen schönen besinnlichen 2 Advent !

  10. Yvonne S.

    Dezember 10, 2017 / 15:19

    Ein wirklich schönes Gewinnspiel, da versuche ich gerne mein Glück und drücke mir (und allen anderen selbstverständlich auch) die Däumchen 🙂 Liebe Grüße, Yvonne

  11. Sandy

    Dezember 10, 2017 / 16:49

    Huhu,

    das sieht ja toll aus – auf Marmelade mit Sekt wäre ich ja nie gekommen.
    Das muss ich unbedingt auch mal probieren, zumal es ja echt schnell gemacht ist 🙂
    Geteilt habe ich gerne: https://www.facebook.com/SandyJaneM

    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent <3
    Sandy

  12. Dezember 10, 2017 / 17:12

    Ich bin absolute Sektliebhaberin und würde mich ganz besonders über den Chardonnay Sekt freuen.
    Schöne Adventszeit wünsche ich Dir!

  13. Kathrin Pöhlmann

    Dezember 10, 2017 / 18:53

    Frohen 2. Advent
    Das wäre ein tolles Extra für die Feiertage 😉
    Glg Kathrin

  14. Barbara

    Dezember 10, 2017 / 20:46

    Mmmh, das sieht köstlich aus und wenn meine Mädels das nächste Mal zu mir kommen, weiß ich, dass diese Marmelade auf dem Tisch stehen wird.
    Gerne würde ich auch mit dem leckeren Fürst Metternich-Sekt anstoßen.

    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent
    Barbara

  15. Julia

    Dezember 10, 2017 / 21:22

    Tolles Rezept, aber wir trinken den Sekt lieber so und tun eine gefrorene Himbeere mit ins Glas..

  16. Ilka :-)

    Dezember 10, 2017 / 21:27

    °°° BOAH,, Sylvester wäre echt gerettet °°°
    Ich würde mich so sehr freuen!!!
    Danke für die prickelnde Chance und liebe Grüße von
    Ilka 🙂

  17. Christin

    Dezember 10, 2017 / 23:24

    Die Optik ist schon ml super 🙂

  18. Monika Hoppe

    Dezember 10, 2017 / 23:39

    Die Sektmarmalade ist einfach toll☺. Die mache ich bestimmt auch einmal.

  19. Alma

    Dezember 10, 2017 / 23:44

    Ich kenne diesen Sekt zwar noch nicht, aber ich würde mich sicherlich trotzdem drüber freuen 🙂

  20. 202snoopy

    Dezember 11, 2017 / 07:34

    Hallo liebe Mareike,

    dein Rezept für die Sekt-Erdbeer-Basilikum-Konfitüre hört sich ja wirklich oberlecker an. Das merke ich mir definitiv!
    Sehr gern würde ich meine Lieben mit dem tollen Sekt an Weihnachten überraschen (auch wenn ich selbst dieses Jahr aussetzen muss). Und für Silvester wäre bestimmt auch noch etwas über. 🙂

    Liebe Grüße

  21. Cindy Pietz

    Dezember 11, 2017 / 08:31

    Den tollen Sekt würden wir am 26.12.2017 mit der Familie geniessen, da mein Mann Geburtstag hat und wir ein leckeren Brunch machen.

  22. Aline Murphy

    Dezember 11, 2017 / 10:15

    Oh wie toll, da kann ich meiner Schwiegermama und meiner besten Freundin je auch eine Flasche des sicherlich leckeren Sekt schenken!
    So würden sich mehrere freuen♡
    Sehr gerne auf Facebook geteilt (Aline Murphy )

    Einen guten Start in die Woche
    Glg Aline

  23. Melanie Baute

    Dezember 11, 2017 / 12:57

    Das wäre perfekt für unser Weihnachtsdinner mit der Familie.
    Vielen herzlichen Dank für die Chance.
    Liebe Grüße,
    Melanie

  24. Dezember 12, 2017 / 00:23

    Der würdde gut zum Weihnachtsmenü passen lg

  25. Bahram F.

    Dezember 12, 2017 / 09:11

    Hallo liebe Mareike,

    auch ich wünsche dir eine schöne Adventszeit. Dein Rezept gefällt mir richtig gut. Ich werde das auch testen. Für ein Weihnachtsfrühstück oder Silvesterfrühstück oder als kleines Geschenk wäre die Sektmarmelade genau das Richtige. Deshalb würde ich mich so freuen der glückliche Gewinner zu sein. Ich würde dann auch mit meiner Familie ins neue Jahr anstoßen.

    Beste Grüße

    Dein Bahram F.

  26. Heinz Neuenfeldt

    Dezember 12, 2017 / 13:19

    Das sieht ja lecker aus.

  27. Wencke Reininghaus

    Dezember 12, 2017 / 18:33

    Den Sekt würde ich Weihnachten mit der Familie genießen! Die Rezepte sind verführerisch 😍

  28. Nadine

    Dezember 12, 2017 / 20:11

    Die Flasche sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus. 🙂 Ich bin schon gespannt, wie der Inhalt wohl schmeckt.
    Wenn ich gewinne, haben meine Familie und ich auf jeden Fall einen guten Grund Weihnachten mit dem Sekt anzustoßen. 😉

  29. Margareta Gebhardt

    Dezember 12, 2017 / 20:32

    Hallo ,

    tolle Verlosung. Vielen Dank.
    Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Margareta

  30. Tom

    Dezember 13, 2017 / 00:24

    Super Verlosung, dass ist genau das richtige zu Weihnachten. Da mache ich gerne mit.

  31. Rainer

    Dezember 13, 2017 / 01:15

    Oh, den Sekt würde ich gerne mal probieren. Da hüpfe ich doch schnell in den Lostopf und versuche mein Glück!
    Viele Grüße

  32. Monika

    Dezember 13, 2017 / 09:00

    Ich trinke sehr gerne Sekt, würde diesen mal gerne probieren!!!

  33. Lisa

    Dezember 14, 2017 / 22:06

    Ich versuche gerne mein Glück, um den Sekt an Weihnachten auszuschenken – ich selbst darf ihn momentan dank Schwangerschaft leider nicht trinken 🙁

    Ich folge auf Facebook als Lisa Haifisch.

  34. margit

    Dezember 14, 2017 / 23:15

    Ich liebe Sekt, würde mich über den Gewinn sehr freuen.

  35. Alex H

    Dezember 15, 2017 / 17:55

    Das wäre richtig toll für Sylvester 🙂

  36. pirat

    Dezember 16, 2017 / 07:48

    coole sache

  37. Victoria

    Dezember 16, 2017 / 08:55

    Oh wie toll, den würde ich gerne zu Weihnachten mit meiner liebsten Familie genießen <3 Ich bin begeistert ❤ Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung.

  38. STERNTALER

    Dezember 16, 2017 / 09:12

    Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege der Staub sich hebt, in tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege dem armen Wanderer es dürstet…und siehe da: Chardonnay Sekt in der weißen Flasche zum Fest, wie herrlich leuchtet mir die Natur!
    Wohlan denn…
    (Karsten von Lojewski)

  39. Andreas

    Dezember 16, 2017 / 12:55

    Das wäre eine schöne Bereicherung für Sylvester! 🙂

  40. Thorsten S

    Dezember 16, 2017 / 12:56

    Das wäre ja ein schöner Gewinn! Ich wünsche allen frohe Weihnachten!

  41. Alex2208

    Dezember 16, 2017 / 13:14

    Klasse Gewinnspiel und das kurz vor Weihnachten. Den Sekt würde ich sehr gerne mal probieren und versuche mal mein Glück.

  42. Nathalie

    Dezember 16, 2017 / 13:17

    Hallo ihr drei =)
    Ich würde gerne mal euer Marmeladenrezept mit genau diesem Chardonnay Sekt ausprobieren…hat mich neugierig gemacht 🙂
    Liebe Grüße und schöne Feiertage euch <3

  43. Sophie

    Dezember 16, 2017 / 13:21

    Der Sekt würde direkt zu Silvester geköpft!

  44. Rico D.

    Dezember 16, 2017 / 13:25

    Sekt geht immer 😀

  45. Mary Jeannette

    Dezember 16, 2017 / 14:08

    Hallo,

    ohja, mit so einem tollen Sektfrühstück kann das Weihnachtsfest nur gut werden 😉

    Viele Grüße und ein schönes Fest

    Mary Jeannette

  46. Tanja Meisters

    Dezember 16, 2017 / 16:11

    Ich liebe diesen Sekt!

  47. Brigitte Harner

    Dezember 16, 2017 / 17:27

    Hier würde ich gerne gewinnen.

  48. Dirk Behrendt

    Dezember 16, 2017 / 18:36

    Ich bin absolute Sektliebhaber und würde mich ganz besonders über den so besonderen Sekt freuen.
    Schöne Adventszeit wünsche ich Euch!*stösschen*

  49. Gerrit Schmit

    Dezember 16, 2017 / 19:33

    Würde ich mit meinem Freund gerne probieren

  50. Christiane Schröter

    Dezember 16, 2017 / 19:37

    Ein passender, toller Gewinn, um mit meinen vier Töchtern auf das neue Jahr anzustoßen, gerne versuche ich mein Glück und wünsche Euch alles Gute

  51. D. Bläsing

    Dezember 16, 2017 / 21:51

    Hatte noch nie einen Fürst bei mir zu Hause…
    Er wär sehr herzlich willkommen…schmunzel

  52. Lisa

    Dezember 16, 2017 / 21:55

    Den würde ich sehr gerne mal probieren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.