• Gepostet in: Inspiration

    Willkommen im März. Der März ist für mich ein …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Frühling ich komme! Da dachte ich der Winter gehe nie zu Ende und …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Ich wurde nicht mit einer Wallemähne geboren und daran wird auch keine …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Und plötzlich sind wir mitten drin – in der Weihnachtszeit. Heute habe ich die 3. …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Heute, einen Tag vor Nikolaus, darf ich mein Türchen vom groß…

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Das war eine stressige Woche, vollgestopft mit Terminen, die sich auch nicht mal eben verschieben …

    Beitrag anzeigen
  • #Rezept | veganer Schokopudding / Kakao Pudding.

    Rezept veganer Schokopudding |

    Soeben noch auf Instagram gefragt, wer Lust auf mein veganes Schokopudding Rezept hat, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, es einfach fix hier für alle zu veröffentlichen. …so kommen vielleicht noch ein paar mehr Leser in den (tierlosen) Genuss 😉 .

    Viel Text wird es hier heute mal nicht geben, denn das Rezept könnte leichter nicht sein. Vielleicht haben es einige von euch mitbekommen – ich teste gerade den neuen Vitamix Mixer, der schon lang auf meiner Wunschliste steht und deshalb wird bei mir zu Hause gerade alles püriert, was mir in die Finger kommt 🙂 .

    Rezept veganer Schokopudding

    Veganer Schokopudding.

    … aber nun zum Rezept. Für die Zubereitung des veganen Schokopuddings benötigt ihr gerade mal 5 Minuten. Allerdings sollte der Pudding zum Quellen einmal über Nacht in den Kühlschrank, bevor er dann serviert wird.

    Zutaten Rezept veganer Schokopudding

    Zutaten veganer Schokopudding *

    300 ml Pflanzemilch (z.B. Mandel- oder Hafermilch)

    3 El Chia-Samen

    2 El Kakao ungesüßt

    2 El Ahonsirup

    1/2 Tl. Vanilleextrakt

    2 El Kokosnussmilch aus der Dose

    1 Prise Meersalz

    *Quelle Vitamix Rezeptbuch.

    Alles nacheinander in einen starken Mixer geben und auf höchster Stufe ca. 45 Sekunden lang mixen bis alles fein ist ( =funktioniert sicher auch mit einem guten Püriersta) . Danach in kleine Schüsseln füllen und über Nacht zum Quellen kaltstellen.

    Anrichten könnt ihr den veganen Schokopudding wahlweise mit frischen Früchten, Himbeersoße oder Schokoraspeln – das mögen die Kinder besonders gern.

    zur Kategorie vegane Rezepte

    Summary
    recipe image
    Recipe Name
    Veganer Schokopudding
    Author Name
    Published On
    Average Rating
    51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.