• Gepostet in: Inspiration

    Willkommen im März. Der März ist für mich ein …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Frühling ich komme! Da dachte ich der Winter gehe nie zu Ende und …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Ich wurde nicht mit einer Wallemähne geboren und daran wird auch keine …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Und plötzlich sind wir mitten drin – in der Weihnachtszeit. Heute habe ich die 3. …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Heute, einen Tag vor Nikolaus, darf ich mein Türchen vom groß…

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Das war eine stressige Woche, vollgestopft mit Terminen, die sich auch nicht mal eben verschieben …

    Beitrag anzeigen
  • TRAVEL | 2 Days in San Sebastiàn!

    San Sebastiàn - Rathausplatz

     Heute habe ich ein ganz besonderes „Wochenende in Bildern“ für euch! Wie ihr wahrscheinlich nun schon mitbekommen habt, bin ich mit meiner Familie in Frankreich unterwegs. Am Samstag haben wir allerdings unseren Campingwagen allein gelassen und uns auf den Weg nach Spanien gemacht!

    Hals über Kopf habe ich mich in die wunderschöne Stadt – San Sebastiàn – verliebt!!! Aber was macht San Sebastiàn so besonders? Warum muss man in San Sebastiàn gewesen sein? Und wie war es für die Kinder in San Sebastiàn?

    Zunächst einmal – San Sebastiàn ist Europas Kulturhauptstadt 2016! Und diesen Titel trägt die bezaubernde baskische Stadt auf jeden Fall zurecht!!! San Sebastiàn hat alles zu bieten, was man sich von einer Stadt nur wünschen kann. Stadt & Strand vereint, einen eigenen Surferstrand für die perfekte Welle & schönste Landschaften an den Berghängen, kleine Cafés & Bars mit spanischem Flair, bezaubernde Boutiquen & Shops und eine traumhaft schöne Altstadt, die vor fröhlichen und inspirierenden Menschen nur so wimmelt! Und an jeder Ecke kann man kleine Köstlichkeiten – wie meine geliebte Tarta de Manzana oder Pintxos naschen!  Durch strenge Bauvorschriften ist es den Stadtherren gelungen, den architektonischen Charakter der Stadt bis heute zu erhalten …und das macht sie so bezaubernd!

    San Sebastiàn - Reisebericht

    Surfen in San SebastiànSan Sebastiàn - TravelSan Sebastiàn - Altstadt

    Meine Kinder haben die Zeit in San Sebastiàn geliebt! Nix mit „Städtetour ist doch öde“! Josh hat mir immer wieder neue Entdeckungen gezeigt und fürs BBgirl gab es so viele Tauben und Spatzen zum Verjagen, ihr wurde mal so gar nicht langweilig ;).

    Die Spanier sind ja per se sehr kinderfreundliche Menschen und noch etwas zeichnet sie aus – sie sind gern laut! Diese beiden Eigenschaften vereint, machen es so leicht, sich als Familie mit kleinen Kindern in Cafés & Bars wohl zu fühlen. Niemanden schien es zu stören, dass meine Zwei laut und aufgeregt durch die Bar riefen, Leute anstupsten oder mit einem Glas voller Eiswürfel unter der Theke saßen. Das blonde BBgirl war eh DAS Highlight, alle Frauen haben sie um ihre blonden Locken beneidet.

    Altstadt von San Sebastián

     Und falls ihr mal mit Kindern in San Sebastiàn seid – und wer wird das nicht, nach diesem Bericht – geht in ins artess café! Direkt davor ist ein großer Spielplatz und es fahren keine Autos! Und der Café Cortado schmeckt mindestens genauso lecker, wie der Frappe de Baileys ;)! Ahh und der Apfelkuchen … ich muss wieder hin!

    Café in San SebastiánCafé - San Sebastián

    Auf der Promenade herrscht buntes Treiben und wir haben für wenige Meter seeeeehr lang gebraucht! Es gibt einfach zu viel zu sehen. Jedem Straßenmusiker & -Künstler wurde Geld zugesteckt und dann dieses wahnsinnig schöne Rathaus und immer wieder fiel der Blick seitlich auf`s Meer, wo die vielen weißen Boote in der Sonne glitzerten! Kein Wunder, dass San Sebastián auch die Stadt der Filme genannt wird. Traumkulisse!!!

    Promenade von San Sebastián Straßen von San Sebastián Kultur in San SebastiánRathaus in San Sebastián

    Die Stadt wird immer beliebter und der Tourismus boomt! Das schlägt sich in den Hotelpreisen nieder. Aber man findet grade in der Nebensaison auch Angebote und wenn ihr in der Nähe seid – diese Stadt ist einfach ein MUSS!

    Das Deutschlandspiel haben wir im Hotelzimmer geschaut. Bis zum Ende, hätten meine zwei es auch nicht mehr geschafft. Mein Gott war das hammer spannend!!!

    more:

    Travel | Bordeaux Reisebericht (250 KM von San Sebastian entfernt)

    Summer Glow

    Summer Beauty Essential

    Woman beach wear

    Teilen:

    1 Kommentar

    1. Juli 4, 2016 / 21:43

      Olà Mareike ^^

      schon die zweite im Bunde die sich Hals über Kopf in diese Stadt verliebt hat. Seit mein Schatz vor einigen Jahren dort war, gehört San Sebastian zu den Orten zu denen er uns auf jeden Fall irgendwann mal entführen möchte und wenn ich deine wunderschönen Fotos sehe, freue ich mich schon drauf.

      Danke für den tollen Einblick. LG Sarah

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.