Neueste Beiträge

  • Was ist Clean Beauty? + Meine 3 Lieblingsprodukte.

    Was ist Clean Beauty? + Meine 3 Lieblingsprodukte.
  • Gedanken zu meinem Muttertag & ein neues Outfit.

    Gedanken zu meinem Muttertag & ein neues Outfit.
  • Ein virutelles Picknick mit Oma & Opa. + Rezepte für Kokos-Joghurt und Banana …

    Ein virutelles Picknick mit Oma & Opa. + Rezepte für Kokos-Joghurt und Banana Chocolate Bread
  • #SpreadLove am Muttertag! + Rabatt-Codes!

    #SpreadLove am Muttertag! + Rabatt-Codes!

Readinglist No. 1/2020

Es gibt wieder neuen Lesestoff. Überwiegend habe ich heute Thriller für dich im Gepäck, aber auch einen sehr schönen Roman, den ich dir unbedingt ans Herz legen möchte. Es würde mich unheimlich freuen, wenn auch du mir am Ende im Kommentar deinen Lesetipp verraten würdest. Ich bin ganz gespannt. Aber jetzt erstmal zu meiner Readinglist 1/2020.

 

Buchtipp 1: Dark Call, du wirst mich nicht finden.

Der 1 Live-Buchvorstellung sei Dank, bin ich auf dieses phänomenale Buch gekommen. Dark Call, du wirst mich nicht finden, von Mark Griffin. 

 

»Dark Call. Du wirst mich nicht finden« ist der furiose Start einer hochspannenden Thriller-Serie um die Profilerin Holly Wakefield, die sich auf Serienmörder spezialisiert hat. Für alle Fans von Simon Beckett, Chris Carter und Michael Robotham.

 

Dieser Thriller ist einfach der Hammer und ich hätte das Buch an einem Tag durchlesen können, wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte. Spannend von Anfang bis Ende, mit unerwarteten Wendungen und natürlich darf auch ein bisschen LOVE nicht fehlen. 

Für alle, die Buchreihen ebenso lieben wie ich, es wird im Juni 2020 bereits einen 2. Teil der Holly Wakefield Reihe geben. In meinem Warenkorb liegt er schon.

 

 

Buchtipp 2: Die Wälder.

Es gibt viele gute Gründe die Thriller von Melanie Raabe zu lesen. Ihr Bücher sind fesselnd und die Ereignisse unvorhersehbar –  dazu kommt, dass diese wunderbare Autorin aus meiner Heimatstadt Köln stammt.

 

Als Nina die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht hat, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat ihr nicht nur eine geheimnisvolle letzte Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist…. weiterlesen.

 

Die Wälder ist bereits das dritte Buch, das ich von Melanie Raabe verschlungen habe. Mein bisheriges Lieblingsbuch von ihr ist aber immer noch „Die Wahrheit

 

Buchtipp 3: Opfer 2127

Seit vielen Jahren lese ich die Kriminalreihe von Carl Mørck und dachte ich mir nach dem 7. Teil noch, die Luft ist raus, muss ich mich nun doch korrigieren. Autor Jussi Adler-Olsen  hat mich überrascht und mit Opfer 2117 einen überaus spannenden  8 Teil herausgebracht.

 

„An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der ›Tafel der Schande‹ in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie ›Opfer 2117‹. Doch sie ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden. Kurz darauf beschließt der 22-jährige Alexander in Kopenhagen, Rache zu nehmen für ›Opfer 2117‹, dessen Foto durch die Medien ging. Bis Level 2117 spielt er sein Game ›Kill Sublime‹ − dann will er wahllos morden. Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørcks Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.“

 

Endlich lernen wir den verschlossenen Assad von einer ganz anderen, sehr persönlichen Seite kennen. Darauf haben wir doch alle gewartet!

 

Buchtipp 4: Postscript – was ich dir noch sagen möchte.

P.S. Ich liebe dich. Hachz, hast du Buch & Film genauso geliebt wie ich?  Und natürlich diese grandiosen Schauspieler! Rotz & Wasser habe ich geweint und mit der Protagonistin Holly mitgefühlt. Jetzt, viele Jahre nach dem Weltbestseller, hat die Autorin Cecelia Ahern eine Fortsetzung –  Postscript -herausgebracht. 

Ich war skeptisch, würde dieses Buch meine Erwartungen erfüllen können? Und umso begeisterter bin ich, dass es Cecelia Ahern geschafft hat einen so wunderbaren 2. Teil zu schreiben, der die Geschichte aus dem ersten Buch aufgreift, aber sich nochmal ganz anderes mit dem Thema Verlust, Abschied und dem Tod einer geliebten Person auseinandersetzt. Der 2. Teil kann problemlos gelesen werden, auch wenn du den ersten nicht kennst. Postscript – Was ich dir noch sagen möchte

 

2 Kommentare

  1. Februar 13, 2020 / 15:37

    Ach deine Postscript Bewertung passt ganz wunderbar zu meiner.
    Ich werde mir auf jedenfall deine Buchtipps mal notieren. Gerade lese ich „Trümmerkind“ und nach anfänglichen Schwierigkeiten gefällt es mir mittlerweile sehr gut.

  2. Susanne

    Februar 13, 2020 / 20:39

    Löwen wecken. spannend, ohne dass es ein Krimi ist und vor allem wunderbar erzählt!

    Sechs paar Schuhe. Für reiselustige Familien und Menschen, die sich fragen, ob es auch noch was anderes gibt als mein Haus, mein Auto, mein …you Name it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.