Neueste Beiträge

  • All about EYES. UV-Schutz für Kinderaugen, muss das sein?

    All about EYES. UV-Schutz für Kinderaugen, muss das sein?
  • #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.

    #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.
  • Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bü…

    Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bücher für Jungs in der Grundschule.
  • #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.

    #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.

Die besten Must Haves der Mama-Blogger: Mamas Lifestyle stellt vor.

Hallo ihr Lieben,

das ist die bezaubernde Sarah vom Blog Mamas Lifestyle. Ich freue mich sehr, dass Sarah heute ihre Mama Must Haves auf Lulus Stern vorstellt – aber ich muss euch warnen, ihr werdet vermutlich noch beim Lesen einen Flug nach Istanbul buchen wollen! Bei mir hat sie jedenfalls gehörig für Fernweh gesorgt. Aber bevor ich an Sarah übergebe, möchte ich euch noch einen Lesetipp geben – aktuell hat Sarah einen Gastbeitrag auf Grummelmama veröffentlicht und alle Mamis, die derzeit unter Schlafentzug leiden, sollten müssen diesen Artikel lesen!

Mein Name ist Sarah und ich lebe mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern (9 und bald 3 Jahre alt) seit einigen Monaten in der Millionenmetropole Istanbul. Über die Auswirkungen des Kulturschocks (wir kommen aus dem idyllischen Stuttgarter Umland und haben keine türkischen Wurzeln) halte ich euch unter dem Pseudonym Yummy Mummy auf www.mamaslifestyle.blogspot.de auf dem Laufenden. 

Meinen Blog gibt es seit April 2013 und neben unseren Auswanderer-Erlebnissen versorge ich euch dort mit praktischen und nützlichen Tipps, Rezepten, Gedanken und unterhaltsamen Geschichten aus unserem Familien-Alltag. Eine Mischung die so bunt, abwechslungs- und facettenreich ist, wie wir Mamas selbst!

★ Mama Must Haves ★

içecekler (Getränke)


Ich hatte schon immer eine Schwäche für Heissgetränke sämtlicher Art: Egal ob Kaffee, Tee oder heiße Schokolade. Seit wir in Istanbul leben sind 2 große Favoriten dazugekommen, die ich schon bei Wochenendtrips nach Deutschland schwer vermisse: Türkischer Schwarztee (çay) und Türkischer Kaffee (türk kahvesi). Beides bereite ich mir im praktischen Kombigerät von Korkmaz zu, das meiner Dolce Gusto seit einigen Wochen Gesellschaft leistet. Im Cezve wird der Kaffee gekocht (klein und stark, ähnlich wie Espresso). Dabei ist auch ein Wasserkocher und der Aufsatz für den typisch türkischen çay.


Dekoration

Dass ich die persönliche Note liebe, wurde mir erst durch unseren Umzug so richtig bewusst. Da uns nur das Nötigste auf unserem 3000km Umzug begleitet hat, landeten wir erst mal in einer ziemlich kargen Wohnung. Nach und nach hübsche ich nun die kahlen Ecken auf. Am liebsten mit Deko-Elementen von Mudo Concept. Dort gibt es von Kleinmöbeln über Bilder, Vasen und Lampen alles, was das Einrichtungsherz begehrt. Ganz nach meinem Geschmack: Modern und nicht zu puristisch.

Bazar

Eine weitere Istanbul-Liebe: Wocheneinkäufe auf dem Markt. Schon in Deutschland habe ich samstags so oft es ging Gemüse, Obst und Eier vom Wochenmarkt geholt. Die Auswahl des türkischen „Bazar“ stellt jedoch alle Märkte in den Schatten, die ich bisher kannte. Von Gewürzen über Nüsse, Trockenobst, selbstgepresste Öle und Käsesorten, Fisch und natürlich natürlich Kräuter, Obst und Gemüse in allen Farben und Formen bis hin zu Haushaltsutensilien und Textilien bekommt man hier einfach alles. Das Beste: Die Preise sind toll (günstiger als im Supermarkt) und das Feilschen und Probieren sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre.

Schaumbäder und Schokolade

Ich liebe es, zu baden. Seit unserem Umzug und unserer neuen, noch breiteren Badewanne mit Whirlpoolfunktion mehr als je zuvor. Mein Lieblingsbadeschaum: „Seelentröster“ (mit Schoko-Duft) von Kneipp. Am liebsten in Kombination mit Schokopralinen und heißer Schokolade. Yummy!

Da kriegt ihr mich erst wieder raus, wenn ich schrumplig wie eine Rosine bin.

Beautyprodukte

Im Laufe ihres Lebens probiert Frau ja so alles mögliche an Tübchen, Töpfchen und Tigelchen. Die meisten Produkte werden regelmäßig von etwas anderem abgelöst (neuer, besser, duftender, straffender, reinigender, glättender, reparierender, …). Diese 2 Produkte allerdings begleiten mich schon seit Jahren und werden auch bestimmt nicht mehr ausgewechselt:


Kérastase Elixir Ultime. Das pflegende Öl duftet gut und macht die Haare unglaublich geschmeidig. 30€ für 125ml sind zwar ein stolzer Preis, dafür ist es aber auch sehr ergiebig. Schon ein kleiner Klecks reicht, auch für sehr langes und dichtes Haar.

Clinique anti-blemish solutions (all over clearing treatment). Die Tagescreme ist eigentlich Step 3 des Clinique Pflegeprogramms. Erst wird gereinigt, dann mit Tonic neutralisiert und zum Schluss kommt die reichhaltige Creme. Für die ersten beiden Schritte fehlt mir ehrlich gesagt meist die Zeit und Lust (plärrende Kinder an der Badezimmertür, ihr versteht…). Aber der Creme bleib ich treu: Vor dem Schlafengehen und nach dem Aufstehen ein Muss.

Gedächtnisstützen


Als Berufstätige und „Familienmanagerin“ hat man ja meistens so einiges um die Ohren. Um nichts zu vergessen hilft bei mir nur eins: Aufschreiben. Dafür nutze ich auf dem Laptop und Smartphone Evernote, mein virtuelles Notizbuch. Auch Bücher, Blöcke und Heftchen zum Anfassen habe ich in Hülle und Fülle. Von der täglichen To-Do-List über Notizen für die Arbeit und Ideen für den Blog wird bei mir alles festgehalten. Auch Gold wert: Meine Einkaufszettel-App auf dem Smartphone.

Vielen Dank Sarah!

*****************

Alle Mama Must Haves direkt auf deine Wall

Follow me on Facebook

Keep smiling 

Lulu

Teilen:

1 Kommentar

  1. November 6, 2014 / 23:10

    Das nenn ick mal coole Must Haves 🙂 So nen Bazar hätte ick och sehr gern vor der Tür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.