Neueste Beiträge

  • All about EYES. UV-Schutz für Kinderaugen, muss das sein?

    All about EYES. UV-Schutz für Kinderaugen, muss das sein?
  • #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.

    #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.
  • Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bü…

    Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bücher für Jungs in der Grundschule.
  • #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.

    #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.

Lovely Food & Inspiration ♥ Halloween.

Halloween gegenüber sind die Leute ja sehr unterschiedlich eingestellt. Dort wo ich wohne, laufen an Halloween sehr viele Kinder in gruseligen Kostümen von Tür zu Tür und sammeln Süßigkeiten. Klar findet Josh das riesig! Und so machen auch wir mittlerweile mit beim Halloween-Spektakel. Und ich mag dieses Event tatsächlich von Jahr zu Jahr mehr!

Dieses Jahr habe ich mich sogar für euch vorab an ein paar selbst gemachte Halloween-Candies gewagt. Herausgekommen sind dabei 3 Rezepte, die super easy und schnell umzusetzen sind! Und die Kinder können dabei auch perfekt mithelfen.

Das Halloween Candy Bark ist übrigens ein typisch amerikanisches Rezept und ist an Schokolade und Kombinationsmöglichkeiten nicht zu toppen! Googlet es mal ;).

Außerdem zeige ich euch, wo ich die zwei Halloween-Outfits meiner Kinder gefunden habe. UND ich hab ein hübsches Halloween-Kissen als Giveaway für euch :).

Halloween Gespenst Mädchen

Rezepte Halloween

Süßigkeiten zu Halloween

Basteln mit Moosgummi zu Halloween

Halloween Rezepte

1. Monster Marshmallows 

Ca. ein halbes Paket weiße und/oder braune Schokolade jeweils im Wasserbad schmelzen.

In der Zwischenzeit Marshmallows auf Strohhalme oder Dinkelstangen spießen.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, den oberen Teil der Marshmallows in die Schokolade tauchen und kurz antrocknen lassen.

Fertige Zuckeraugen auf die Schokolade drücken bis sie haften.

Schokolade mit bunten Zuckerperlen (z.B. Orange oder Grün) bestreuen.

Am besten die Marshmallow Monster im Kühlschrank kurz aushärten lassen.

2. süße Dinkelstangen mit Zuckerperlen

Dinkelstangen in die flüssige Schokolade tauchen, kurz antrocknen lassen und

mit farbigen Zuckerperlen bestreuen.

3. typisch amerikanisch – Halloween Candy Bark

1,5 Pakete Zartbitter-Schokolade (z.B. Kuvertüre) im Wasserbad schmelzen.

Backblech mit Backpapier auslegen und geschmolzene Schokolade aufs Backpapier gießen. Ggf. mit einem Pfannenwender etwas verteilen.

Halloween-Candies (z.B. m&m, Schokodrops, Zuckeraugen, bunte Perlen, Weingummi, Brezel – alles ist erlaubt) auf die noch flüssige Schokolade verteilen.

Zum Aushärten Blech kurz in den Kühlschrank stellen.

Danach die Schokolade in wilde Stücke brechen und servieren.

Wer für Halloween etwas mit seinen Kindern basteln möchte – der Fledermaus-Korb* kommt als Bastel-Set aus Moosgummi von Baker Ross.

Deko Kissen Halloween

Halloween Mädchen

Kindermode Halloween

Die süßen Outfits meiner Kinder und die Halloween-Kissen, habe ich im Onlineshop MomDesign entdeckt. Ein hübscher Shop, der nicht nur viele Unikate für Kinder führt, sondern wo ihr sogar selbst zum Designer werden könnt! Kombiniert verschiedene Styles und Stoffe ganz nach Geschmack.

Und zu Halloween haben MomDesign und ich noch ein hübsches Giveaway für euch! Ihr könnt das Kürbis-Halloween-Kissen gewinnen :).

Giveaway Halloween

So kannst du mitmachen:

1. Für die Teilnahme folge mir über FacebookInstagram oder Bloglovin. Oder abonniere meinen Newsletter und verpasse keine News – unter „Follow by eMail“.

2. Hinterlasse einen Kommentar und verrate mir:

Wie feiert ihr Halloween?

3. Sichere dir eine zusätzliche Gewinnchance:
– Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt, hat doppelte Gewinnchancen.
– Wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt, hat eine zusätzliche Gewinnchance.
– Wer die Verlosung auf seinem Instagram-Account teilt, hat eine zusätzliche Gewinnchance!

Hierfür verwende den Hashtag #lulusstern und markiert mich im Bild – sonst kann ich es leider nicht finden. Gern kannst du hierfür mein Bild mit Verlosungstext nutzen. Und vermerke am besten nochmal im Kommentar, auf welchen Kanälen du den Beitrag geteilt hast.

– Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland.
– Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahre.
– Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.
– Teilnahmeschluss ist der 25.10.2015
Der Gewinner wird am 26.10.2015 in diesem Post veröffentlich. 

WICHTIG: Ich kontaktiere nur Gewinner direkt, die eine eMailadresse hinterlassen haben. Alle anderen Gewinner müssen sich bitte innerhalb von 2 Wochen per eMail an lulus.stern@gmail.com melden. Nach verstreichen dieser Frist, verlose ich neu.

Nachtrag 26.10.: Herzlichen Glückwunsch Tina Janke! Bitte sende deine Adresse an lulus.stern@gmail.com

Keep smiling

Lulu

*Die Produkte wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.

Teilen:

16 Kommentare

  1. Oktober 20, 2015 / 08:44

    Guten Morgen.
    Danke für die tollen Rezepte, die werde ich doch glatt mal mit meinen Kindern ausprobieren. Ind wie süß ist denn bitte die Kinderkleidung, vorallem das Kleid ist zuckersüß!

    Wir feiern Halloween manchmal mit einer Kinderparty. Dieses Jahr allerdings nicht. Wir werden die Kinder, wenn sie wollen, verkleiden und gehen dann von Tür zu Tür und sammeln Süßigkeiten ein. Danach wird die Beute zusammen begutachtet.

    Gerne geteilt auf Facebook.

    Liebe Grüße,
    Melanie

  2. Anonym

    Oktober 20, 2015 / 10:33

    HI, ganz tolle Rezept Tipps hast du da und das Kissen ist einfach cool !!!!!!

    Wir machen meistens nur einen tollen Pumpkin, was die Kinder lieben und feiern nach wie vor eher traditionell das St. Martinsfest mit Umzug und anschließendem Singen an den Häusern :-)))

    Glg Kathrin

    kathrin-stahl@web.de

  3. Oktober 22, 2015 / 18:13

    Zu Hause mit meinem kleinen 😍 gemütlich mit was süßem und Grusel Kürbissen ☺️

  4. Oktober 22, 2015 / 18:45

    Hallo,
    wir machen einen tollen Pumpkin, was mein Sohn liebt und feiern nach wie vor eher traditionell das St. Martinsfest mit Laternenumzug und Süßigkeiten ☺

  5. Oktober 25, 2015 / 11:13

    Wir feiren eher nicht , da die Kinder warscheinlich ihren Papa besuchen aber sonst ziehen wir von haus zu haus und als Abschluß wird geteilt und es gibt Kinderpunsch für die Kinder und für die Großen mit Schuß und für alle heiße Kürbissuppe mit "Monsterklößchen" ..
    😉

  6. Oktober 25, 2015 / 13:02

    leider muss ich an Halloween arbeiten, deswegen wird es dies Jahr leider nichts 🙁

  7. Oktober 25, 2015 / 15:37

    Wir dekorieren das Haus etwas furchterregend ein und wir warten auf die Kinder mit Süßigkeiten.

  8. Oktober 25, 2015 / 18:53

    Meien Freundin und ich schauen uns gruselige Filme an 🙂 .

  9. Anonym

    Oktober 25, 2015 / 22:10

    Hallo Lulu,
    ich feiere bei meiner besten Freundin zusammen mit unseren Kindern !
    Folgen tu ich Dir als Katja Pali und habe auch auf meinem Profil dieses tolle Gewinnspiel geteilt!

    LG Kati
    (katjanka13@yahoo.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.