• Gepostet in: Inspiration

    Willkommen im März. Der März ist für mich ein …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Frühling ich komme! Da dachte ich der Winter gehe nie zu Ende und …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Ich wurde nicht mit einer Wallemähne geboren und daran wird auch keine …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Und plötzlich sind wir mitten drin – in der Weihnachtszeit. Heute habe ich die 3. …

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Werbung | Heute, einen Tag vor Nikolaus, darf ich mein Türchen vom groß…

    Beitrag anzeigen
  • Gepostet in: style

    Das war eine stressige Woche, vollgestopft mit Terminen, die sich auch nicht mal eben verschieben …

    Beitrag anzeigen
  • Frühlingsgefühle!

    Frühling ich komme! Da dachte ich der Winter gehe nie zu Ende und plötzlich erwacht die Welt in Frühlingsgefühlen. Ein bisschen Sonnenschein und die Welt ist eine andere. Die Straßen sind voll mit Menschen, die Fröhlichkeit und Lebensfreunde ausstrahlen. Ohhh und ich verstehe euch so gut. Wir scheinen mit den milden Temperaturen nicht nur die Winterjacke, sondern auch den Winterblues abgelegt zu haben. Wir sind bereit für: the sunny side of life!

    Sonnenbrille auf die Nase, einen Gang runterschalten, verweilen und durchatmen, die Sonne ihre Magie vollziehen lassen.

    Frühling bedeutet für mich nicht nur mich in ein sonniges Plätzchen zu kuscheln, sondern auch Frühjahrsputz und den Kleiderschrank in Frühlingslaune zu versetzen. Die Winterpullis rutschen weiter nach hinten – noch nicht ganz aus meiner Reichweite, man weiß ja nie, aber immerhin aus dem direkten Blickfeld. Leichtere Stoffe, Muster, Farbe und weiße Tops rutschen dafür nach vorn. Und ein bisschen neu darf’s auch sein.

    Bevor du nun aber in den nächsten H&M einfällst, weil dein Kopf schreit „Ich habe nichts zum Anziehen!“, check doch erstmal deinen Kleiderschrank gründlich und frage dich „Was brauche ich wirklich? Danach kannst du mit gutem Gewissen aufstocken, abgenutzte oder verwaschene Kleidung ersetzen oder deine Garderobe um neue Trends aufstocken.

    Hier zeige ich dir ein paar meiner Lieblinge. Vielleicht ja auch etwas für deinen Frühlingsstyle (…so mitten im Februar).

    Bestellt habe ich – wie auch ein paar Sachen für die Kinder – diesen Rock mit Bindegürtel  und den Cordrock Rock in A-Linie.

    1 Kommentar

    1. Februar 25, 2019 / 20:37

      Hach mein Lieblings-Nagellack von Catrice ist auch dabei 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.