Neueste Beiträge

  • #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.

    #DIY | Basteln mit Peppa Wutz. Eine Bastelkiste für den Wohnwagen.
  • Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bü…

    Die Lese-Skills unserer Kinder. Wie viel Lesen muss sein? Unsere liebsten Bücher für Jungs in der Grundschule.
  • #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.

    #Köln | Stand Up paddling am Bleibtreusee mit Kindern.
  • Zeit ohne Kinder. Schlechtes Gewissen fehl am Platz!

    Zeit ohne Kinder. Schlechtes Gewissen fehl am Platz!

Ein Familien-Ritual. // Leben einer Mama

Bei uns Zuhause hat sich ein überaus niedliches Ritual eingeschlichen. Abends, bevor Josh ins Bett geht, sagen wir uns oft noch, wie lieb wir uns haben. Klingt kitschig? Ist es aber nicht, denn wir werden dabei richtig kreativ. Ihr könnt euch das ungefähr so vorstellen:

„Josh weißt du eigentlich wie liebe ich dich hab? Bis zum Mond und wieder zurück.“

„Und Mami, ich hab dich lieb, bis zu den Tigern und zurück“

„Und ich hab dich lieb bis zu den Geparden und wieder zurück“

„Und ich hab dich lieb bis zu meinem Freund Anton und wieder zurück“ 

(das ist eine besonders große Ehre)

„Und ich hab dich lieb bis nach Afrika und zurück“………..

Wir kommen beim Spielen auf die lustigsten Sachen und Josh freut sich so diebisch, wenn er einen ganz besonders coolen Einfall hatte. 

Bei dem Spiel muss ich immer an das gleichnamige Buch vom kleinen Hasen denken (zum Buch). Ein wirklich tolles Buch, was ich wirklich jedem ans Herz legen kann. 

Seit Kurzem besitzt Josh auch das passende Malbuch zum Buch und dieses könnt ihr heute gewinnen, denn gemeinsam mit tausendkind verlose ich ein Exemplar zu Ostern.

Das Buch verfügt über viele schöne Malvorlagen zum Ausmalen und eine große Auswahl an hübschen Stickern.

Gewinne das Malbuch vom kleinen Hasen 
„weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe“:

*Teilnahmebedingungen*

– So kannst du mitmachen:

1) Hinterlasse bitte HIER im Kommentarfeld eine Nachricht mit einer Kontaktmöglichkeit z.B. eMail oder Facebook-Name.

3) Teile diesen Beitrag auf Facebook und
4) markiere 3 Mamis, die Lulus Stern noch nicht kennen.


Hier geht´s zum FB-Post.

– Der Rechtsweg und Gewinnauszahlung ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Los ermittelt und auf meiner Facebook-Seite bekanntgegeben. 

– Teilnahmeschluss ist der 07.04.2015 um 24 Uhr.

Keep smiling 

Lulu

Teilen:

5 Kommentare

  1. April 4, 2015 / 20:12

    Hallo meine Liebe,

    unsere Familienrituale beschränken sich da mehr oder weniger auf die gemeinsamen Gebete – auf die meine beiden Töchter wirklich großen Wert legen 🙂
    Jeden Mittag am Mittagstisch wird das Gebet von meiner 4 Jahre alten Tochter gesprochen, Abends beten meine beiden Mädchen dann zusammen.
    Gerade für Kinder sind solche Rituale einfach eine tolle Sache 🙂

    LG Heike

    heike.scardia@gmx.de
    – auf Facebook folge ich Dir unter Heike Eugenio Scardia

  2. Anonym

    April 4, 2015 / 20:46

    Oh wir haben viele Rituale. Morgens kuscheln, Abends immer eine Gute nacht Geschichte und beten. Morgens wenn die Kids in Schule oder Kindergarten gehen immer ein Küsschen und ein kreuzlein auf die Stirn. Vieles ergibt sich einfach im Laufe der Zeit und ich finde es besonders wichtig. Für die Kinder und natürlich auch für uns.
    ich folge Dir als Sabine Schneider
    michaelschneider@vodafone.de
    Liebe Grüße und frohe Ostern 🙂

  3. Anonym

    April 4, 2015 / 21:04

    hallo…das ritual in meiner familie ist gutenacht geschichte vorlesen…oder gutenacht lied vorsingen <3
    bei fb geteilt als agnes moschny = amoschny@googlemail.com

  4. Susann Haase

    April 4, 2015 / 21:30

    Oh wie süüüüß!!! ♡ Ich finde euer Ritual herzallerliebst! 🙂 🙂 🙂
    Ich folge dir auf Facebook und habe deinen Beitrag gerne geteilt und kommentiert!
    GlG
    Susi und der kleine Huschler ♡

  5. April 5, 2015 / 19:15

    das buch ist einfach traumhaft und ich würde es gerne zum ritual machen, es unseren söhnen abends vorzulesen! 🙂

    lg ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.