Gerade angesagt

Neueste Beiträge

  • 5 (Hör-)Büch-Tipps für 2021. Von Martin Suter bis Melanie Raabe.

    5 (Hör-)Büch-Tipps für 2021. Von Martin Suter bis Melanie Raabe.
  • #Ausflug | Wandern in Gerolstein mit Kindern.

    #Ausflug | Wandern in Gerolstein mit Kindern.
  • Gute Laune Kick am Morgen. Playlist für einen guten Start in …

    Gute Laune Kick am Morgen. Playlist für einen guten Start in den Tag.
  • Nix für Warmduscher. Ändere deine Morgen-Routine – danke mir später ;) .

    Nix für Warmduscher. Ändere deine Morgen-Routine – danke mir später ;) .

LOVELY TRAVEL ♥ Camping boomt! Die schönsten Freilufthotels der Spitzenklasse.

Camping mit Kindern

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Kaum zurück erwischen mein Mann und ich uns schon wieder dabei, wie wir Pläne für den nächsten Sommerurlaub schmieden. Kennt ihr das? Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. 

Wir sind uns sogar bereits einig wo es hingehen soll. Das heißt, wir haben den kritischsten Punkt in der gemeinsamen Urlaubsplanung bereits geschafft – yeay!!! Wir werden die französische Atlantikküste – die Region Aquitaine – besuchen.

Meine treuen Lesern haben sicherlich schon hier und da mitgenommen, dass meine Familie sehr gern viel Zeit draußen verbringt. Wir lieben die Natur und den Outdoorsport. Daher bevorzugen wir auch Urlaubsorte, die möglichst authentisch und naturbelassen sind. Übergroße Hotelanlagen werden vermieden. 

Wenn unser Urlaubsziel nah genug liegt, reisen wir in unserem Camper. Und ich habe diese Art zu reisen tatsächlich sehr lieben gelernt. Allein die Flexibilität, die sie einem beschert ist unbezahlbar! 

Viel wurde in der letzten Zeit übers Campen berichtet und ein immer größerer Boom ist zu beobachten. Campen hat schon lang nichts mehr mit diesem Spießer-Image von Früher zu tun. Campen bedeutet Freiheit! Selbstbestimmung! Loslassen. Diese Einfachheit beflügelt und schenkt  Gelassenheit. Egal ob Promis, Manager oder wir „Normalos“, viele sehnen sich nach Natur und dieser Einfachheit und lassen sich aufs Campen ein.

Während ich es früher mit meinem Mann ganz kuschlig mochte und wir nicht viel brauchten, begrüße ich nun mit den Kids doch einen gewissen Komfort – gute saubere Sanitäranlagen sind für mich dabei ein absolutes Muss. Genauso sollte der Campingplatz besonders kinderfreundlich sein und unmittelbar – so nah wie eben möglich – am Meer liegen.

Ich habe mich bereits ein wenig umgesehen u.a. auf der Seite von Yelloh!Village.  An vielen Standorten, wie in Frankreich, Spanien und Portugal ist das Team von Yelloh!Village anzutreffen. Unter den Campingplätzen sind auch sehr exklusive 5-Sterne Plätze – Stichwort Glamping 😉 – vertreten. Ihr müsst also nicht zusammen in ein kleines Zelt kriechen, es gibt wundervolle Cottages und sogar möblierte Zelte. Auch Verpflegung kann auf einigen Campingplätzen hinzu gebucht werden – haben wir allerdings noch nie gemacht.

Camping mit Kindern

Camping mit Kindern

Camping mit Kindern

Camping mit Kindern

Yelloh!Village verfolgt eine Philosophie, die mich neugierig machte. Yelloh!Village möchte seinen Kunden nämlich Campingplätze der Spitzenklasse anbieten und setzt dabei besonders auf die Meinungen der eigenen Feriengäste. So können die Gäste am Ende des Aufenthalts Fragebögen zur Gästezufriedenheit ausfüllen. Diese sollen zur kontinuierlichen Verbesserung der Anlagen beitragen.

Die Campingplätze von Yelloh!Village verfügen über Auszeichnungen mit dem Label „Bester Campingplatz“ oder die Aufführung im „Michelin Camping“. Ein besonderes Augenmerk wir dabei auf Natur und Authentizität, wie auch Kundenfreundlichkeit gelegt. Wenn das mal nicht vielversprechend klingt!

Und das verspricht Yelloh!Village seinen Kunden:

– Eine benutzerfreundliche, effiziente Website

– Qualifizierte, mehrsprachige und sympathische Mitarbeiter

– Unterkünfte der Spitzenklasse mit hochwertiger Infrastruktur

– Umweltschutz und eine naturbelassene Umgebung in einem außergewöhnlichen natürlichen Rahmen

– Eine große Auswahl an Freiluftaktivitäten und spielerischen und sportlichen Vergnügungen

Wem ich das Camping schmackhaft machen konnte, der kann sich ja mal hier umschauen. Wir haben jedenfalls einen Campingplatz von Yelloh!Village ins Auge gefasst und werden uns sicherlich schon ganz bald entscheiden. Ihr wisst ja Ferienzeit und so…der frühe Vogel.. :).

In Zusammenarbeit Mit Yelloh! Village

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.