#Travel | Wir beenden die Camping-Saison in der Eifel – mit Freunden & Hund, Sommerrodelbahn & Eifelschatz.

Was ist fast genauso schön wieder der Sommer? Genau, der Spätsommer! Und den hatten wir nochmal richtig genutzt. Vorletztes Wochenende ging es für uns in die Eifel zum Family-Camping mit Freunden, Kindern, Hund und jeder Menge sportlichem Equipment. Der Campingplatz Eifel-Camp hat einen Skaterpark mit Halfpipe & Rampen und das fanden die Boyz natürlich mehr als super!

Gerade mal 40 Minuten liegt das idyllische Fleckchen Erde Eifel von Kölns Großstadt entfernt und kaum angekommen, konnte es auch schon losgehen mit der Entschleunigung (großteils im E-Netz ;)). Den Camper schnell geparkt, für´s Wochenende ohne Vorzeltaufbau, konnten wir direkt in den Entspannungsmodus schalten. 

Am ersten Abend stand außer – Essen, Quatschen und genüsslich Wein trinken – nichts mehr an. Die Kinder hatten also genug Zeit die diversen Spielplätze des Campingplätzes zu erkunden. 

Nach einer zu kalten Nacht, da unsere Heizung im Camper ausgefallen ist und wir zu faul zum Gasflasche wechseln waren, sind wir etwas gerädert in den Tag gestartet. Doch unsere Freunde peppelten uns mit heißem Kaffee und einer großen Brötchenlieferung wieder auf. Knusprige Brötchen könnt ihr am Campingplatz vorbestellen (WURDEN DIE UNS GEBRACHT???) .

Gestärkt nutzten wir den Vormittag erneut für Skaterpark, Fußball- & Spielplatz. Danach ging es zur nahegelegenen Sommerrodelbahn in Mechernich. Die Sommerrodelbahn ist für einen kleinen Ausflug absolut empfehlenswert. Wir sind viele Male gefahren und wurden immer mutiger und schneller. Ich sag mal so, die Eltern hatten nicht weniger Spaß als die Kinder. Zur Sommerrodelbahn gehört auch noch ein Spielplatz, Trampolin, ein elektrischer Bagger, Kinder-Karussell und ein Restaurant mit schöner Terrasse. Hier gönnten wir uns die Klassiker -Burger, Pommes & Co.

Natürlich darf bei so einem Ausflug das Eis nicht fehlen. Zwar gibt es auch vor Ort Eis am Stiel, doch wir haben uns für die Eisdiele XY ganz in der Nähe entschieden. Die Besitzer sind sehr nett und haben leckeres Eis – auch vegane, sehr cremige Sorten.

Um ca. 16 Uhr erreichten wir wieder unseren Campingplatz und hatten bereits viel erlebt. Nun wurde es Zeit dem Eifelgeist ein wenig unter die Arme zu greifen und den Eifelschatz zu verstecken. Also machte ein Papa die Runde mit dem Hund und sucht nach einem geeigneten Versteck.

Eine weitere kleine Trinkpause mit leckerer Homemade Limo gönnten wir uns im Campingplatz Restaurant Waldläufer. Ich hatte die Sorte Minze & Limone.

Hoodies by Band of Rascals.

Wieder ein wenig spielen, wieder essen und dann brach langsam die Dämmerung herein. Dick eingemummelt und mit Taschenlampen in der Hand, starteten wir die Suche nach dem Eifelschatz. Doch wo mochte der Eifelgeist ihn wohl versteckt haben??? Na, wenn das einer genau wusste, dann war das unsere treuer Hund Sam. Nachdem die Kids sich nämlich mutig vorgewagt hatten, zeigte uns Sam zum Schluss das Versteck. Joschi macht das Skeptisch und er sagte direkt “Das war nicht der Eifelgeist, das war Martin!” Aber mit dieser Überzeugung war er der einzige in der Runde – alle anderen wussten es besser “Quatsch, wie soll er das gemacht haben, ganz klar: das war der Eifelgeist!” 

Am letzten Tag haben die Kinder den Eifelgeist nochmal auf dem Spielplatz gedrückt.

In der angrenzenden Outdoor-Chill-Area teilten die Kinder im Licht der Taschenlampen ihre Beute auf und es ging glücklich zurück zum Campingwagen. Und auch uns wartete der restliche Rotwein 🙂

Einfach schön war’s!

Am nächsten Morgen wiederholte sich unser morgendliches Ritual – und dieses Mal hatten wir die Nacht auch im Warmen verbracht. Übrigens grenzt direkt am Campingplatz auch ein sehr schöner Natur- /Badesee – Freilinger See. Wir werden ganz sicher wiederkommen.

Die wunderbaren Outfits der Kids – Waschbären-Pulli & Denim – bekommt ihr bei Band of Rascals. Alles organic & bio. Coole Styles für Jungs …und irgendwie auch für Mädels 🙂

Campingplatz – Eifel Camp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.