Wer hätte eigentlich gedacht, dass ein Mädels-Wochenende mit Hotel, Beauty-Programm und Party so stressig sein könnte? All diese Entscheidungen, die im Vorhinein zu treffen sind. Und das, wo man doch gerade erst das schicke Design-Hotel mit dem Weekender unterm Arm betreten hat. Uff 😉 „Wann soll der Welcome Champagner & die Tapas auf’s Zimmer gebracht werden?“ „Die Tapas veggie oder… Beitrag anzeigen

Wenn ich an Holland denke, denke ich an Amsterdam & Grachten, an unsere Strandurlaube in Renesse & Scheveningen, ich denke an Strand & Meer – aber natürlich auch an Leckereien wie Vla, Chocomel und Schokostreusel auf’s Brötchen. Nun aber bin ich auf dem Weg in „Das Andere Holland“. Genauer gesagt nach Otterlo. Das andere Holland ist der Landabschnitt in Holland, der… Beitrag anzeigen

Nun bin ich bei meinem letzten Teil des Travel Diaries 2017 angekommen. Da ich bereits im letzten Jahr kurz über Sant Sebastian geschrieben habe, habe ich unseren Besuch dort nun doch nicht nochmals verbloggt – unter „Reisebericht San Sebastiàn“ könnt ihr den 2016 Bericht nachlesen. Heute aber nehme ich euch mit auf unsere letzte Stadtion unserer Frankreichreise – es geht… Beitrag anzeigen

In NRW hat nun auch die Schule wieder begonnen, die Ferien sind vorbei & ein stolzes i-Männchen hat heute Morgen unser Haus verlassen. Doch nach dem Urlaub ist bekanntlich vor dem Urlaub, deshalb möchte ich euch noch ein bisschen weiter mit in Frankreichs schönste Städte nehmen! Weiter geht es mit dem 3. Teil meines Travel Diaries (Hoffe, es hängt euch… Beitrag anzeigen

Im ersten Teil von meinem Travel Diary – Reisebericht Moliets –  habe ich euch von unserem Campingleben in Moilets (Les Landes), unserem wunderschönen Strand und besonders von meinen Eindrücken erzählt. Da es mich jedoch nie lange an einer Stelle hält, machen wir in jedem Urlaub auch diverse Ausflüge, schauen uns die Gegend an, entdecken neue Städte, Cafés & Bars und… Beitrag anzeigen