#Veganlifestyle | Herzhafte XMas Snacks.

Anzeige |

Jahreszeiten sind schon toll. Jede kitzelt etwas anderes aus mir hervor. Der Frühling die Lust auf frische Blumen. Der Sommer die Lust auf kurze Kleider und Kokosduft auf der Haut. Der Herbst steht für sonnige Ausflüge in den goldenen Wald. Und dann kommt die Winterzeit und ich trinke wieder Tee und fange an zu backen.

Ich freue mich sehr über einen neuen Kooperationspartner aus dem Foodbereich. In den nächsten Wochen wird es hier ein paar leicht & leckere vegane Rezept-Ideen geben. Eine wichtige Zutat dabei sind die köstlichen veganen & glutenfreien Brotaufstriche von Allos. Ich werde euch Ideen liefern, wie ihr schnell warme & kalte Gerichte damit zaubert oder auch Snacks – wie die von heute 🙂 .

Durch meinen veganen Lebensstil der letzten Monate, spielen pflanzliche Brotaufstriche mittlerweile eine wichtige Rolle in meinem Alltag. Felix und ich experimentieren derzeit viel herum und haben schon einige tolles Sachen entdeckt, die uns wahnsinnig lecker schmecken und – ganz wichtig – easy in die Küchenarbeit zu integrieren sind. Trotz, dass die Kids weiterhin in Schule und Kita ganz normal essen, lernen auch sie immer mehr vegane Gerichte und Lebensmittel kennen. Und ein Rezept, bei dem Kinder perfekt mithelfen können, sind diese herzhaften & weihnachtlichen Blätterteig-Kekse.

Ich habe meine winterliche Backlust also dafür genutzt herzhafte xMAS-Snacks zu backen. Die etwas anderen Plätzchen. Die Blätterteig-Snack eignen sich prima für zwischendurch und unterwegs, für die Brotbox der Kinder oder für gemütliche TV Nachmittage kuschelig auf dem Sofa.

      

Veganes Rezept: Blätterteig Sterne mit Allos Brotaufstrich.

Zutaten kleine Sterne & Stangen:

1 x veganer Blätterteig

1 x Keksausstecher Stern

1 x Allos auf’s Brot Kirschtomate & Basilikum oder Arrabbiata

Sesam, Mohn oder Basilikum zum Bestreuen.

Hafermilch

 

Zubereitung kleine Sterne: Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blech mit Backpapier belegen und bereitstellen. Veganen Blätterteig ausrollen mit einer Allos Creme dünn bestreichen. Sterne ausstechen und auf dem Backpapier immer zwei Sterne aufeinander legen, so dass die Creme in der Mitte als Füllung ist. Sterne leicht andrücken. Zum Schluss die Sterne mit der Hafermilch ganz leicht bestreichen und nach Wünsch bestreuen. Das Ganze kommt dann für ca. 10 Minuten bei 200 Grad Umluft in den Backofen.

Hier eignen sich natürlich auch andere weihnachtliche Ausstechförmchen.

Zubereitung Stangen: Die Stangen funktionieren ähnlich. Hier den Teig auch bestreichen und dann in 1,5 cm breite Streifen schneiden (ca. 2 Finger lang). 2 Teile miteinander verzwirbeln und auf’s Backblech legen. Wieder dünn mit Hafermilch bestreichen und bestreuen.

Veganes Rezept: Blätterteig mit Basilikum Creme & Spinat

 

Zutaten großer Stern:

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Olivenöl

5 Kirschtomaten

250 g Blattspinat, (aufgetaut)

Salz

Pfeffer

Blätterteig

1 x Allos auf’s Brot Kirschtomate und Basilikum

großer Stern zum Ausstechen

 

Zubereitung: Die Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein hacken und mit etwas Olivenöl anbraten. Gewürfelte Tomaten und Blattspinat hinzugeben und alles zusammen kurz erhitzen. Fertige Mischung in einem Sieb gut abtropfen lassen. Blätterteig ausrollen und mit Allos Brotaufstrich bestreichen. Große Sterne ausstechen. (Ich habe hierfür zuvor eine Schablone angefertigt, da ich keine so großen Ausstechform hatte.) Ca. 2 volle Teelöffel von der Spinatmischung in die Mitte geben. Sterne zusammenlegen und die Seiten mit einer Gabel festdrücken – sonst läuft die Füllung aus. Die Sterne dünn mit Hafermilch bestreichen und nach Wünsch mit Sesam, Mohn oder getrocknetem Basilikum bestreuen. Alles für ca. 15 Minuten bei 200 Grad Umluft in den Backofen geben.

Bei der Füllung kann man kreativ sein. Die Allos Brotaufstriche bieten sich zum Beispiel auch mit gehackten Walnüssen an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.