#MeinKöln & Kids | Großstadtsafari- Entdecke tolle Hotspots für Familien in Köln.

Anzeige|

Am Sonntagmorgen hatten wir einen besonderen Familienausflug vor uns. Für uns ging’s auf Safari! Und dafür mussten wir uns nichtmal mehrere Stunden in den Flieger setzen, eine 15-Minütige Autofahrt in Kölns City reichte hier völlig aus.

Unter dem Motto #Grossstadtsafari hat sich Toys“R“Us zum 30. Geburtstag eine coole Schnitzeljagt für Familien aus Köln & Umgebung ausgedacht. 30 Giraffenfiguren – darunter Goeffrey, das Firmenmaskottchen & seine Partygäste – wurden von bekannten Personen und Organisationen gestaltet und an spannenden Orten in Köln aufgestellt. Das Ganze dient nicht nur dem Spaß, sondern auch dem Guten Zweck, zum Abschluss der Aktion werden die Giraffen im Rahmen des RTL Spendenmarathons zugunsten der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V. versteigert.

Auf Safari gehen und am großen Gewinnspiel teilnehmen!

Doch unsere Aufgabe besteht erstmal darin Geoffrey und seine Partygäste ausfindig zu machen – die sich auf dem Weg zur Party ordentlich in den Weiten Kölns verirrt haben – mit ihnen ein Selfie auf Facebook oder Instagram unter dem #grossstadtsafari und dem jeweiligen Hashtag der Giraffe (steht an der Giraffe selbst) hochzuladen. Als Hauptgewinn winkt eine Toys“R“Us Spielzeugflatrate für ein Jahr (= insgesamt 12 Geschenkkarten im Wert von je 200,00 Euro, die monatlich zugeschickt werden).

 

Kölns Großstadtsafari: unsere Route für Tag 1

Am Frühstückstisch beratschlagen wir uns über unsere Route. Wo könnten die Giraffen stecken? Als Hilfe dient uns die Safari-Karte, die ihr auf Grossstadtsafari.com findet.

Auf zu großen Ufern ergo dem Aachener Weiher!

Wir entscheiden uns für’s große Wasserloch, den Kölnern auch besser bekannt als der Aachener Weiher. Wir behalten Recht! Hier entdecken wir den ersten vermisster Partygast, der genüsslich in die Sonne schaut. Wir knipsen ein Foto und belohnen uns dann im Biergarten erstmal mit Pommes & Chicken Nuggets zum Mittagessen.

Vom Weg ab in die Eis Bar.

Gestärkt & sonnenverwöhnt machen wir uns weiter auf, aber kommen zunächst einmal vom Weg ab. Hmmm an der Eis Bar Schmitz hat sich keine Giraffe versteckt, dafür entdecken wir köstliches Kokos & Mango Sorbet. Kann ja nicht schaden, mit Eis im Bauch denkt es sich bestimmt besser.

Weiter zum Weideland ergo Volksgarten.

Auf geht’s zum großen Weideland oder auch in Kölns Südstadt zum Volksgarten. Perfekt, denn auch hier werden wir schnell fündig. Die Kids sind mitlerweile ziemlich aus dem Häuschen und freuen sich einen weiteren Partygast entdeckt zu haben.

Wie es sich für eine richtige Safari gehört, geht es nicht nur an Land voran sondern auch zu Wasser 😉 . Im Biergarten im Volksgarten gibt es – neben einem nötigen Espresso für mich – einen Tretbootverleih und einen großen Wasserspielplatz!

Wir haben so viel Spaß, dass wir es an diesem Tag nicht mehr zu unser geplanten dritten Station schaffen, unsere Safari-Experten schlafen nämlich bereits beide auf dem Weg dahin fest ein. Egal, wir haben ja noch bis zum 7. Oktober Zeit weitere Giraffen in Köln aufzuspüren.

 

Mein Fazit zur Großstadtsafari in Köln!

Die Aktion hat meine Erwartungen noch übertroffen. Einfach weil wir irre Spaß hatten und einen richtig schönen Familientag zusammen verbracht haben. Durch die Grossstadtsafari ist es möglich viele tolle Orte für Familien in Köln zu entdecken, Neues auszuprobieren und sich einfach von Standort zu Standort entlang zu hangeln. Ja und zusätzlich winkt noch die Chance auf tolle Gewinne!

Alle Informationen & Details zum Gewinnspiel unter Kölns Großstadtsafari.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.