Wenn ich an Holland denke, denke ich an Amsterdam & Grachten, an unsere Strandurlaube in Renesse & Scheveningen, ich denke an Strand & Meer – aber natürlich auch an Leckereien wie Vla, Chocomel und Schokostreusel auf’s Brötchen. Nun aber bin ich auf dem Weg in „Das Andere Holland“. Genauer gesagt nach Otterlo. Das andere Holland ist der Landabschnitt in Holland, der… Beitrag anzeigen

Ein Café Besuch in Köln, gehört für mich zu den Dingen, die mir in Handumdrehen ein entspanntes & vollkommen relaxtes Gefühl vermitteln können. Ein guter Kaffee oder Espresso, ein leckeres Frühstück oder ein Stück Kuchen und meine Welt ist im Handumdrehen schön… oder einfach noch viel viel schöner. Ich liebe diese kleinen Auszeiten, eine cooles Café zu betreten und mich… Beitrag anzeigen

Nun bin ich bei meinem letzten Teil des Travel Diaries 2017 angekommen. Da ich bereits im letzten Jahr kurz über Sant Sebastian geschrieben habe, habe ich unseren Besuch dort nun doch nicht nochmals verbloggt – unter „Reisebericht San Sebastiàn“ könnt ihr den 2016 Bericht nachlesen. Heute aber nehme ich euch mit auf unsere letzte Stadtion unserer Frankreichreise – es geht… Beitrag anzeigen

Vor ein paar Wochen hatte ich den festen Entschluss gefasst mehr Mode auf meinem Blog zu etablieren. Ich habe Spaß an Fashion, liebe es zu inspirieren, mich inspirieren zu lassen und auch auf Instagram folge ich am liebsten den „authentischen“ (das muss man hier dazu sagen) Fashion & Lifestyle Bloggern (Kölns). Ich mag fröhliche Accouts, Accounts die inspirieren, Lust auf… Beitrag anzeigen

Wenn ich mich für den Tag fertig mache, gehört das morgendliche Schminken bei mir dazu. Ich mag eher den dezenten und natürlichen Look für meinen Alltag, aber ohne geht´s auch nicht. Anders ist es, wenn ich in meinem Sommerurlaub bin. In den ganzen 4 Wochen habe ich höchstens mal einen Mascara verwendet. Für mehr dekorative Kosmetik habe ich in meinem… Beitrag anzeigen